201701.16
0
0

Neues Jahr, neue Küchentrends

Neue Farben, neue Stile, neue Materialien: Im neuen Jahr ziehen viele neue Trends in unsere Küchen ein.

Blau gibt dabei den Ton an. Die Farbe passt sowohl zu modernen Küchen als auch zu Landhaus- und Designküchen. Und: Sie lässt sich wunderbar kombinieren, etwa mit hellen Holztönen oder Weiß. Die Oberflächen kommen mal glänzend, mal matt daher. Mal blaugrau, mal tiefblau, mal aquamarin: Die Farbe ist sehr facettenreich.

Ein weiterer Trend sind Dusty Colors. Das Geheimnis dieser etwas „staubigen“ Oberflächen liegt im Mix aus gedämpften Tönen, die wenig Leuchtkraft, aber viel Ruhe ausstrahlen. Um den Dusty-Effekt zu erreichen, kommen Grautöne in Kombination mit grünen, blauen, violetten oder  braunen Farbtönen zum Einsatz. Besonders bei grifflosen Designküchen oder bei modernen Landhausküchen machen sich Dusty Colors gut.

Stahlelemente zeichnen den angesagten Industrial Style aus. Sie sind eingebaut in Tischgestellen, Regalen oder urbanen Hockern. Im Vordergrund steht das Grobe, etwa in der Holzoptik – bei Fronten, Arbeitsflächen und Tischplatten. Die Griffe kommen im Vintage-Look daher.

Noch rauer ist der Rough Style, der Landhausküchen etwas von der Romantik nimmt, ihnen dafür eine gewisse Gelassenheit einhaucht. Hier sind auch Elemente des Industrial Style eingebaut.

Immer wichtiger wird die moderne Technik im Lebensraum Küche. Soundsysteme werden unsichtbar hinter der Sockelleiste integriert, nehmen also keinen Raum mehr ein wie das alte Küchenradio. Via Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet verbunden, kann in der Küche die Lieblingsplaylist laufen.

Kommen Sie bei uns im Küchenstudio vorbei und entdecken Sie diese und weitere neue Trends!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *